Neue Wege gehen
Neue Wege gehen

                           

Schlafstörungen beheben durch / mit Hypnose

 

Viele leiden darunter. Der Eine mehr, der Andere weniger. Eine Störung des Schlafes kann verehrende Auswirkungen auf den Einzelnen haben. Die Personen, die darunter leiden, wissen was es bedeutet keinen oder kaum Schlaf zu finden. Der fehlende Schlaf raubt den Betroffenen den letzten Nerv und macht krank. 

Schlafstörungen haben verschiedene Ursachen und werden auch in verschiedene Formen eingeteilt. Der Mangel an Schlaf ruft unterschiedliche Symptome hervor.

Schlafstörung ist nur ein Oberbegriff für verschiedenen Formen, die zu einer Unterbrechung oder Störung des ruhigen und erholsamen Schlafs führen.

Menschen mit Ein- oder Durchschlafproblemen wissen, wie unangenehm und negativ die Auswirkungen sein können. Der fehlende Schlaf raubt der betroffenen Person den letzten Nerv. Es ist keine Erholung und Entspannung möglich.

Dauert der Zustand des Schlafmangels über einen längeren Zeitraum an, machen sich die Auswirkungen bemerkbar. Die Gesundheit, sowie die Leistungsfähigkeit lassen nach und das Wohlbefinden verschlechtert sich zunehmend.

Egal unter welcher Form einer Schlafstörung ein Patient leidet, prinzipiell muss eine genaue Untersuchung beziehungsweise Anamnese erstellt werden.

Sind Schlafstörungen psychisch bedingt, kann diese mit Hypnose behandelt werden. Es wird nicht die Schlafstörung behandelt, sondern die Ursache. 

  • äußere Einflüsse: Lärm, Licht, Hitze, Kälte, ungünstige Schlafhygiene, Schichtarbeit,psychische Einflüsse: z.B. Ärger, Stress, psychische oder körperlich Erkrankungen
  • organische Ursachen: z.B. Schmerzen, Erkrankung des Herz- Kreislauf Systems
  • genetische Einflüsse: z.B. Veränderungen der Gene, welche den Schlaf-Wach-Rhythmus regeln.

 

Wenn der Schlafmangel über eine längere Zeit anhält, machen sich die Auswirkungen des fehlenden und nicht erholenden Schlafs bemerkbar. Die Leistungsfähigkeit sinkt, die Gesundheit leidet darunter und das gesamt Wohlbefinden verschlechtert sich zu nehmen. Eine Schlafstörung kann zum körperlichen und psychischen Verfall führen.

Es wird unterschätzt was eine Schlafstörung für Auswirkungen auf die betroffene Person hat. 

Nehmen Sie Ihre Schlafstörung ernst und tun Sie etwas dagegen. Lassen Sie sich helfen!    

Verschiedene Formen der Schlafstörung

  • Insomnie – Schlaflosigkeit - werden durch belastende oder bevorstehende Ereignisse ausgelöst
  • Schlafapnoe – Schlafbezogene Atmungsstörung
  • Restless Leg Syndrom – Schlafbezogene Bewegungsstörung
  • Hypersomnie – Tagesschläfrigkeit
  • Schlaf- Wach- Rhythmusstörung
  • Parasomnie – Alpträume, Zähneknirschen, Schlafwandel

 

Eine Unterscheidung wird Anhand der Dauer der Beschwerden in akute (bis zu vier Wochen), subakute (bis zu 6 Monate) und chronische Schlafstörungen (über 6 Monate) unterteilt. Weiterhin wird in organische und nicht organische Schlafstörungen unterschieden.

                           

Es kann eine Vielzahl an Symptomen bei einer Schlafstörungen auftreten

  • Ein- und Durchschlafstörungen – Führen zu starken Beeinträchtigungen am Tag
  • Reizbarkeit
  • Konzentrations- und Aufmerksamkeitsprobleme
  • Leistungsminderung
  • Antriebslosigkeit
  • Appetitlosigkeit
  • Stimmungsschwankungen
  • Depressionen  

            

Egal unter welcher Form einer Schlafstörung ein Patient leidet, prinzipiell muss eine genaue Untersuchung beziehungsweise Anamnese erstellt werden. Es wird die Erkrankung, die die Schlafstörung hervorgerufen hat behandelt und nicht die Schlafstörung an sich selbst.

 

Ist eine Schlafstörung psychisch bedingt, kann diese mit Hypnose behandelt werden. Auch hierbei wird der Auslöse für die verschiedenen Symptome gesucht und bearbeitet. Zum Beispiel- ein negatives Lebensereignis. 

 

 

Wichtig!

 

Die Schlafphase muss lang genug und vor allem erholsam für jeden Einzelnen sein. Dies ist besonders für die Tiefschlafphasen wichtig, diese muss in einem ausreichenden Maße vorhanden sein. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Blockaden lösen mit Hypnose, Schnelle Hilfe durch Hypnose, Blockaden..   

Blockaden lösen, Schlafstörungen hinter sich lassen, Hypnose München, Hypnotherapie, Burnout, Stress abbauen, Selbstwertgefühl steigern, Schlafstörung, Hypnosetherapie, Motivation steigern, Rückführung, Selbstbewusstsein steigern, Blockaden lösen, Selbstwertgefühl steigern, Hypnotherapie, Angst, Phobien, Ängste, 

 

 

Hypnosestudio München             089 - 379 40 587

Zertifiziert und eingetragen;

Marktplatz Mittelstand - Hypnosestudio München
Premium Website
Gesundheit & Wellness München
Kingsearch - Redaktionell gepflegter Webkatalog
CYLEX
bewertet.de Partner Auszeichnung
MLM
Bei LinkARENA sichern
Branchenbuch Branchen Bär
Beliebteste Webseite
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Hypnose

Anrufen

E-Mail

Anfahrt