Was bedeutet es, “getriggert” zu werden?

Was bedeutet es, “ausgelöst” zu werden? In den letzten Jahren wurde dieser Begriff beiläufig verwendet, um die Erfahrung einer emotionalen Reaktion zu bezeichnen, die in der Regel auf irgendeine Art von beunruhigenden Inhalten in Form von Medien oder in einem anderen sozialen Kontext erfolgt, sei es Gewalt, die Erwähnung von Selbstmord oder eine andere Situation. … weiterlesenWas bedeutet es, “getriggert” zu werden?

DHA: Vorteile, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen

Docosahexaensäure (DHA) ist eine Omega-3-Fettsäure, die für die Entwicklung des Gehirns während der Schwangerschaft und der frühen Kindheit unerlässlich ist. Sie wird auch mit einer verbesserten Herzgesundheit, besserer Sehkraft und reduzierter Entzündungsreaktion in Verbindung gebracht. DHA wird von unserem Körper natürlich in kleinen Mengen produziert, aber um ausreichende Mengen zu erreichen, muss DHA über die … weiterlesenDHA: Vorteile, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen

5-HTP (5-Hydroxytryptophan): Nutzen und Nebenwirkungen

5-HTP (5-Hydroxytryptophan) ist eine Verbindung, die im Körper aus der Aminosäure Tryptophan hergestellt wird. Es ist eine Vorstufe des Neurotransmitters Serotonin und des Hormons Melatonin. 5-HTP wird aus den Samen einer afrikanischen Pflanze, Griffonia simplicifolia, hergestellt. Die Nahrungsergänzungsmittel sind populär geworden, weil man annimmt, dass die Versorgung des Körpers mit 5-HTP in Pillenform den Serotoninspiegel … weiterlesen5-HTP (5-Hydroxytryptophan): Nutzen und Nebenwirkungen

Rückblickende Voreingenommenheit bei Überzeugungen und Verhaltensweisen

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass Ereignisse vorhersehbarer erscheinen, nachdem sie bereits geschehen sind? Die Ergebnisse einer Wahl zum Beispiel scheinen oft offensichtlicher zu sein, nachdem die Stimmen ausgezählt worden sind. Sie sagen, dass die Rückschau 20/20 ist. Mit anderen Worten, die Dinge erscheinen immer offensichtlicher und vorhersehbarer, nachdem sie bereits geschehen sind. In der … weiterlesenRückblickende Voreingenommenheit bei Überzeugungen und Verhaltensweisen

Wie eine normative Gruppe in der Psychologie arbeitet

In Diskussionen über Tests und Maßnahmen hört man gewöhnlich den Begriff der normativen Gruppe oder Normgruppe. Er bezieht sich auf die Stichprobe der Testteilnehmer, die repräsentativ für die Bevölkerung sind, für die der Test bestimmt ist. Diese normative Gruppe soll für einen hypothetischen “typischen” Testteilnehmer stehen, einen, der die zu testende Gruppe repräsentiert. Wie Normgruppen … weiterlesenWie eine normative Gruppe in der Psychologie arbeitet

Hypomanie als Symptom der bipolaren Störung

Hypomanie ist ein abnormal hochgeschlagener Geisteszustand, der Ihre Stimmung, Ihre Gedanken und Ihr Verhalten beeinflusst und ein potenzielles Symptom der bipolaren Störung, insbesondere des Typs II, ist. Eine hypomanische Episode manifestiert sich häufig mit ungewöhnlicher Fröhlichkeit, Aufregung, Extravaganz oder Reizbarkeit, zusammen mit möglichen sekundären Merkmalen wie Unruhe, extremer Gesprächigkeit, erhöhter Ablenkbarkeit, reduziertem Schlafbedürfnis und intensiver … weiterlesenHypomanie als Symptom der bipolaren Störung

Funktionen des Somatischen Nervensystems

Das somatische System ist der Teil des peripheren Nervensystems, der für die Übertragung von motorischen und sensorischen Informationen zum und vom zentralen Nervensystem (ZNS) verantwortlich ist. Dieses System besteht aus Nerven, die mit der Haut, den Sinnesorganen und allen Skelettmuskeln verbunden sind. Das System ist für fast alle willentlichen Muskelbewegungen sowie für die Verarbeitung von … weiterlesenFunktionen des Somatischen Nervensystems

Wie Sie mit der geführten Meditation beginnen

Trotz der Vorteile der Meditation fühlen sich viele Menschen bei dem Gedanken, meditieren zu lernen, überfordert. Geführte Meditation erleichtert den Einstieg, weil sie dem Neuling einen Großteil der geistigen Beinarbeit abnimmt. Geführte Meditation ermöglicht es Ihnen, sich von jemand anderem leiten zu lassen. Ein Leitfaden kann Ihnen dabei helfen, bestimmte mentale Bilder zu sammeln, oder … weiterlesenWie Sie mit der geführten Meditation beginnen

Mögliche Nebenwirkungen von Prozac bei Kindern

Prozac (Fluoxetin) ist das einzige zugelassene Antidepressivum für Kinder ab 8 Jahren. Als solches ist es ein häufig verschriebenes Medikament für Kinder und Jugendliche mit schweren depressiven Störungen und manchmal bipolaren Störungen. Prozac ist eines der am häufigsten verschriebenen Medikamente zur selektiven Serotonin-Wiederaufnahmehemmung (SSRI) für Erwachsene, und es hat sich als das wirksamste für Kinder … weiterlesenMögliche Nebenwirkungen von Prozac bei Kindern

Was ist die Definition von Wahn?

Wahnvorstellungen werden als Überzeugungen definiert, die mit der Realität in Konflikt stehen. Trotz gegenteiliger Beweise können Personen mit Wahnvorstellungen ihre Überzeugungen nicht loslassen. Wahnvorstellungen werden oft durch die Fehlinterpretation von Ereignissen verstärkt. Die meisten Wahnvorstellungen beinhalten ein gewisses Maß an Paranoia. Zum Beispiel könnte jemand behaupten, dass die Regierung jeden unserer Schritte über Funkwellen kontrolliert. … weiterlesenWas ist die Definition von Wahn?

Ein Überblick über die forensische Psychologie

Die forensische Psychologie ist ein Gebiet, das die Praxis der Psychologie und das Recht verbindet. Diejenigen, die in diesem Bereich arbeiten, nutzen psychologische Expertise, wie sie für das Justizsystem gilt. Das American Board of Forensic Psychology beschreibt diesen Bereich als die Anwendung der Psychologie auf Fragen, die das Recht und das Rechtssystem betreffen. Das Interesse … weiterlesenEin Überblick über die forensische Psychologie

Diätetische Vorsichtsmaßnahmen bei der Einnahme von MAOIs

Monoaminoxidase-Hemmer (MAOI) sind zwar nicht mehr so häufig wie früher, werden aber immer noch manchmal zur Behandlung von Depressionen sowie zur Behandlung von Parkinson und Angststörungen wie Panikstörung, sozialer Angststörung und posttraumatischer Belastungsstörung (PTBS) verschrieben. Unabhängig davon, gegen welche Krankheit Sie diese Medikamente einnehmen, gibt es bestimmte proteinreiche und gealterte Lebensmittel, die Sie vermeiden sollten, … weiterlesenDiätetische Vorsichtsmaßnahmen bei der Einnahme von MAOIs

Wie MAOIs funktionieren und welche Nebenwirkungen sie haben

Monoaminoxidase-Inhibitoren (MAOIs) sind eine Klasse von c, die in den 1950er Jahren entwickelt wurden. Sie sind wirksam bei der Behandlung von Depressionen, Panikstörungen und anderen Angstzuständen. Obwohl sie im Allgemeinen genauso wirksam sind wie selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRIs) und trizyklische Antidepressiva (TZAs), werden sie wegen der notwendigen Vorsichtsmaßnahmen bei der Ernährung und des Risikos von Nebenwirkungen … weiterlesenWie MAOIs funktionieren und welche Nebenwirkungen sie haben

Konfabulation: Definition, Beispiele und Behandlungen

Konfabulation ist eine Art von Gedächtnisfehler, bei dem Gedächtnislücken unbewusst mit erfundenen, falsch interpretierten oder verzerrten Informationen gefüllt werden. In diesen Fällen kann das Individuum Vorstellungen mit realen Erinnerungen verwechseln. Es gibt zwar keinen bewussten oder absichtlichen Versuch der Täuschung, aber die Person ist von der Wahrheit dieser Erinnerungen ziemlich überzeugt, selbst wenn sie mit … weiterlesenKonfabulation: Definition, Beispiele und Behandlungen

Geschichte und Schlüsselbegriffe der Verhaltenspsychologie

Der Behaviorismus, auch bekannt als Verhaltenspsychologie, ist eine Lerntheorie, die auf der Idee basiert, dass alle Verhaltensweisen durch Konditionierung erworben werden. Die Konditionierung erfolgt durch Interaktion mit der Umwelt. Behavioristen glauben, dass unsere Reaktionen auf Umweltreize unser Handeln prägen. Nach dieser Denkschule kann das Verhalten unabhängig von inneren psychischen Zuständen systematisch und beobachtbar untersucht werden. … weiterlesenGeschichte und Schlüsselbegriffe der Verhaltenspsychologie

Unterschiede zwischen extrinsischer und intrinsischer Motivation

Warum tun wir die Dinge, die wir tun? Was ist es, das unser Verhalten bestimmt? Psychologen haben einige verschiedene Arten des Denkens über Motivation vorgeschlagen, darunter eine Methode, bei der untersucht wird, ob die Motivation von außen (extrinsisch) oder von innen (intrinsisch) des Individuums kommt. Obwohl beide Typen wichtig sind, haben Forscher festgestellt, dass intrinsische … weiterlesenUnterschiede zwischen extrinsischer und intrinsischer Motivation

Wie man eine Pornographie-Sucht durchbricht

Die Pornographie-Abhängigkeit ist etwas, worüber wir uns oft lustig machen werden, aber letztlich ist es ein Verhalten, das Beziehungen ernsthaft schädigen und Vorrang vor wichtigeren Funktionen und Verantwortlichkeiten in Ihrem Leben haben kann. Was eine Pornosucht von einem starken Interesse an Pornos unterscheidet, sind die negativen Folgen Ihres Verhaltens. Bei einer Pornosucht gilt das Verhalten … weiterlesenWie man eine Pornographie-Sucht durchbricht

Test-Angst-Symptome, -Ursachen und -Behandlungen

Viele Menschen erleben vor einer Prüfung Stress oder Angst. Tatsächlich kann ein wenig Nervosität Ihnen helfen, Ihr Bestes zu geben. Wenn diese Belastung jedoch so übermäßig groß wird, dass sie die Leistung bei einer Prüfung tatsächlich beeinträchtigt, spricht man von Prüfungsangst. Wie fühlt es sich an, Prüfungsangst zu erleben? Sie haben im Unterricht aufgepasst, sich … weiterlesenTest-Angst-Symptome, -Ursachen und -Behandlungen

Die Arten von Eignungstests

Ein Eignungstest soll beurteilen, was eine Person zu tun in der Lage ist, oder vorhersagen, was eine Person bei richtiger Ausbildung und Unterweisung lernen oder tun kann. Sie repräsentiert das Kompetenzniveau einer Person, eine bestimmte Art von Aufgabe auszuführen. Solche Eignungstests werden häufig zur Beurteilung des akademischen Potenzials oder der beruflichen Eignung verwendet. Solche Tests … weiterlesenDie Arten von Eignungstests